Aktuelle Info im Hinblick auf das Osterfest

Wir haben jetzt bald die vierte, außergewöhnliche Woche mit Ausgangsbeschränkung hinter uns gebracht. Ich danke euch allen für das Einhalten der Bestimmungen und bitte euch, durchzuhalten. Auch über die Osterfeiertage müssen wir uns an diesen Erlass halten und ich richte meinen Appell an euch alle, Ostern heuer im ganz kleinen Kreis (Personen, die im gemeinsamen Haushalt wohnen) zu feiern und auf Familientreffen zu verzichten. Nur wenn wir uns alle an die Vorschriften halten, kann eine Entspannung der Situation erwartet werden.

Darüber hinaus bitte ich nochmals vor allem unsere Mitbürger über 65, den eingerichteten Bringdienst der Gemeinde in Anspruch zu nehmen. Bringt euch nicht in die Gefahr einer eventuellen Ansteckung! In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei den freiwilligen Helfern herzlich bedanken!

Seit dieser Woche ist ein Mund-Nasenschutz im Lebensmittelhandel verpflichtend. Für unseren Dorfladen gilt diese Auflage nicht, da er die dafür relevante Größe (400 m²) nicht aufweist. Ich empfehle euch, trotzdem einen Mund-Nasenschutz auf freiwilliger Basis bei euren Einkäufen zu tragen. Es ist eine Schutzmaßnahme für jeden einzelnen.

Bei Problemen während der Feiertage könnt ich mich gerne kontaktieren. Ich bin unter der Nummer 0664/88 26 88 88 erreichbar.
Ich wünsche euch trotz aller Einschränkungen „Frohe Ostern“.

Bürgermeister Kurt Krottenhammer

zurück zur Übersicht

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email