Initiativen

Initiativen 2017-06-20T06:27:44+00:00

Lebenswert Leben

Lebenswert Leben. Auch schon davon gehört?

Lebenwert Leben LangeneggSeit Herbst 1997 gibt es diese Initiative in Langenegg. Welche Ziele werden verfolgt?

  • Die Dorfgemeinschaft aktivieren
  • Das Wirgefühl stärken
  • Die Zusammenarbeit der Vereine und Initiativen unterstützen
  • Bewusstseinsbildung für die Nahversorgung
  • Für mehr Lebensqualität im Dorf

Kontakt:
Dr. Gebhard Bechter
T +43(0) 5513/6881

Einige Projekte, die in letzter Zeit umgesetzt wurden:

  • Jährliche Gestaltung des Langenegg Kalenders gemeinsam mit der Wirtschaftsgemeinschaft
  • Grüß Gott für neuzugezogene Langenegger
  • Fotostubat
  • Hallo Nachbar – Parzellenfest
  • „Krömlemart“ gemeinsam mit der Wirtschaftsgemeinschaft
  • Langenegger Adventweg
  • Silvestertreff
  • Dorfball koordinieren
  • Fotowettbewerb „Langenegg im Blick“
  • usw…

Unsere Teammitglieder (Stand: 2016):

  • Gebhard Bechter (Vorsitzender)
  • Maria Nußbaumer
  • Katharina Fuchs
  • Herma Raid
  • Erich Schwärzler
  • Stefan Steurer

Solltet Ihr also Wünsche oder vielleicht schon konkrete Ideen haben, meldet euch bei einem unserer Teammitglieder! Wir freuen uns!

Familieplus

Die Gemeinde Langenegg wurde im Rahmen des familieplus-Landesprogrammes für ihre vorbildliche Kinder-, Jugend- und Familienarbeit ausgezeichnet.

Stärken erkennen
Alle vier Jahre müssen sich familieplus-Gemeinden überprüfen lassen. Die Kriterien reichen von Bürgerbeteiligung, Wohnraumgestaltung, Mobilität, Bildungs- und Freizeitangeboten über Integration bis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das Landesprogramm ermöglicht den Gemeinden anhand eines Leifadens, ihre Stärken und Potenziale zu erkennen und in einem koordinierten Prozess konsequent weiterzuentwickeln.

Auszeichnung familieplus-Langenegg 2016
Bei der externen Bewertung im Jahr 2016 haben wir einen Umsetzungsgrad von 77,35% erreicht und gehören damit zu jenen Gemeinden, die zukunftsweisen den Weg zur Kinder,- Jugend- und Familienorientierung in allen Gemeindebereichen vorangehen. Mit diesem Ergebnis haben wir uns in diesem Re-Audit 2016 um 16,10% verbessert.

Die Kommission hat auszugsweise wie folgt kommentiert
Die Mitglieder der Kommission sehen die konsequente Verwendung des Gemeindeentwicklungsplans als gutes Beispiel, wie anstehende Themen und Veränderungen der Zeit, auch über die Gemeindevertretungsperiode hinaus, in den Zielsetzungen und Umsetzungen aktuell gehalten und bearbeitet werden können. Beeindrucken sind die Fähigkeiten der Gemeinde, immer wieder Bürgerinnen und Bürger ins Boot zu holen und für die Mitarbeit zu gewinnen. So wird eine durchgängige Verbindung von Bürgerbeteiligung und Entscheidungsprozessen der Gemeindevertretung geschaffen. Die Kommission möchte die Gemeinde ausdrücklich dazu ermutigen, den begonnen Prozess zur Verbesserung der Gemeindekommunikation weiterzuführen und die Gemeinde auch als Familiengemeinde zu positionieren.

Nähere Informationen erhalten Sie in den familieplus-Foldern im Gemeindeamt oder gerne in einem persönlichen Gespräch mit Thomas Konrad, +43 664 52 19 931 oder mail@thomaskonrad.com 

Downloads:

» familieplus Audit-Bericht Langenegg 2016
» familieplus Urkunde 2016-2020
» familieplus Leitbild

Film „Familie leben“

Trailer „Familie leben“

Frauensprecherin

Katharina_Fuchs LangeneggKatharina Fuchs ist seit 2015 Frauensprecherin der Gemeinde Langenegg. Sie lebt seit 2010 in Langenegg, ist verheiratet und hat eine Tochter.

Kontakt:
Katharina Fuchs
+43 (0)699 111 799 91
office@katharina-fuchs.at

Kinderkultur

Die Arbeitsgruppe & Initiative familieplus Langenegg, hat sich zum Ziel gesetzt den Dorfsaal zu beleben und einen Kulturschwerpunkt zu setzen. Nach einer zielgruppenorientierten Analyse ist die Gruppe zu dem Schluss gekommen, dass der Schwerpunkt Kinderkultur immer größere Beliebtheit erlangt und es eine solche Initiative im Bregenzerwald noch nicht gibt. Daher sehen wir als Arbeitsgruppe: Familie, hier eine Möglichkeit zukünftig ein Alleinstellungsmerkmal, im Bregenzerwald, für die Gemeinde Langenegg zu besetzen.

Die Kinderkultur Langenegg macht Programm für Kinder und Familien. Wir offerieren ein sehr vielfältiges Kulturangebot für Kinder von 3 bis 14 Jahren. Auf dem Programm stehen qualitatives Kinder- und Familientheater, Literatur und Lesungen, BabyClubs, Konzerte, Kreativworkshops sowie das Erzählen von Geschichten, Sagen und Märchen.

Als Veranstaltungsort dienen:

  • Dorfsaal und die -galerie
  • Bücherei Langenegg
  • Langenegg und seine Umgebung

Partner und Sponsoren:

  • Gemeinde Langenegg
  • WIGE Langenegg
  • Raiffeisenbank Vorderbregenzwald

Nächste Veranstaltung: Sa, 10. Juni 2017

Sommerprogramm

Sommerprogramm LangeneggDas Sommerprogramm wir nun schon seit mehreren Jahren von der Projektgruppe Frauen Aktiv und familieplus in Zusammenarbeit mit einzelnen ortsansässigen Vereinen und Initiativen organisiert.

Jeder Verein und jede Initiative hat die Möglichkeit einen Ferientag für die Kinder zu gestalten und somit entsteht jährlich ein abwechslungsreiches, und für alle Altersgruppen gerechtes, Sommerprogramm.
Mit Informationen auf der Langenegg-Homepage, einem personalisierten Folder und zusätzlichen Einschaltungen im Gemeindeblatt werden alle Jugendlichen zeitgerecht informiert. Die Anmeldemöglichkeiten sind beim jeweiligen Programmpunkt angeführt. Die organisatorische Abwicklung und etwaige Ergänzungen übernimmt komplett das Team von Frauen aktiv.

» Sommerprogramm 2015
» Sommerprogramm 2016

Mehr Informationen finden Sie im aktuellen Sommerprogramm 2017: » Sommerprogramm 2017