Die WIGE Langenegg hat am 27.04.17 zum „1. Unternehmerfrühstück“ in den Schauraum vom Autohaus Nussbaumer in Langenegg geladen. Rund 30 Gewerbetreibende aus den vier Gemeinden Krumbach, Lingenau, Hittisau und Langenegg folgten der Einladung. Zudem durfte Standortbürgermeister und WIGE-Langenegg-Sprecher Kurt Krottenhammer zusammen mit den Gastgebern Andreas und Anja Nussbaumer die Bürgermeisterin Annette Sohler, Bgm. Arnold Hirschbühl, Bgm. Ulrich Schmelzenbach, Bgm. und REGIO-Obmann Guido Flatz sowie REGIO-Geschäftsführer Dr. Lukas Schrott begrüßen.

Mit einem beeindruckenden Impulsvortrag durch REGIO-Obmann und Bgm. Guido Flatz aus Doren präsentierte er die Lage der heimischen Wirtschaft im Bregenzerwald und deren Aussichten. Interessante Perspektiven und  Zahlen, die künftige Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit in der Wirtschaftsregion Bregenzerwald als auch die Planung für ein regionales Betriebsgebiet wurden vom REGIO-Obmann Guido Flatz erläutert. Das Kirchturmdenken sollte der Vergangenheit angehören, sodass durch vermehrte Kooperationen auch der Standort Bregenzerwald weiter gestärkt werden kann.

Der Geschäftsführer der REGIO Bregenzerwald Dr. Lukas Schrott ergänzte und präsentierte die guten Verkaufszahlen des neuen, seit Herbst 2016 in Umlauf befindlichen Bregenzerwald-Gutscheines. Zusätzlich warb er bei den anwesenden Gewerbetreibenden um weitere Mitgliedschaften beim Netzwerk “ich kauf im Wald“. In Langenegg ist der beliebte WIGE-Gutschein in der örtlichen Raiba erhältlich, der BW-Gutschein in der gesamten Region.

Diese Veranstaltung soll keine „Eintagsfliege“ sein, erklärte der WIGE-Langenegg-Sprecher Kurt Krottenhammer zum Abschluss der Veranstaltung, weitere dieser Vernetzungstreffen sollen folgen.

WIGE Langenegg
Die Wirtschaftsgemeinschaft Langenegg begleitet, organisiert und unterstützt aktuell rund 40 Mitgliedsbetriebe mit verschiedensten Services und Dienstleistungen, vor allem bei Marketingaktivitäten. Durch gezielte Maßnahmen und Aktionen konnte, in den letzten Jahren, das Arbeitsplatzangebot in der Gemeinde Langenegg rapide erweitert und zur regionalen Stärkung auf 500 Arbeitsplätze ausgebaut werden. Immer getreu unserem Motto: Wirtschaft. Qualität. Zukunft

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email