Alle Busnummern werden dreistellig

Ab Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 werden in Vorarlberg die Busnummern dreistellig: für alle Stadt-, Orts- und Landbusse. Somit wird den Fahrgästen ein durchgängiges und logisches Konzept des stetig wachsenden Busangebots geboten. Die erste Ziffer der neuen dreistelligen Busliniennummern verweist auf die Region:

1xx: Unterland, Bregenz
2xx: Dornbirn
3xx: Region Kumma
4xx: Feldkirch, Oberes Rheintal
5xx: Walgau, Walsertal, Brandnertal, Bludenz
6xx: Montafon
7xx: Klostertal, Arlberg, Lech
8xx: Bregenzerwald, Damüls

Die Linien im Bregenzerwald stellen sich wie folgt dar:

Linie 29 > Linie 890
Egg – Lingenau – Riefensberg – Oberstaufen

Linie 25 > Linie 820:
Bregenz – Langen – Krumbach – Hittisau – Egg

Linie 41 > Linie 860
Dornbirn – Lingenau – Hittisau – Sibratsgfäll

Weitere Infos gibt es auf vmobil.at/100er

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email