Adventweg „Der Advent klopft leis an deine Tür…“

Unter diesem Motto laden wir wieder die gesamte Bevölkerung ein, sich auf den Weg in eine besinnliche Adventszeit zu machen. An jedem der vier Adventsonntage und an Weihnachten gibt es jeweils bei einer besonderen Tür eine stimmungsvolle Station mit einer Adventgeschichte zu entdecken. Dazu passende Gedanken sollen zum Nachdenken anregen.

Ausgangspunkt der Wanderungen: Gemeindeamt Langenegg

  1. Adventsonntag: Don Bosco Kapelle im Gebäude Wohnen+
  2. Adventsonntag: Michaelskapelle Finkenbühl
  3. Adventsonntag: Duftportal (neben dem Schulgarten)
  4. Adventsonntag: Hubholz
    Weihnachten:    Hubertuskapelle

Alle Kinder sind eingeladen, in der Don Bosco Kapelle im Gebäude Wohnen+ Holz-Rohlinge in Form von Sternen, Kugeln, Engeln, Herzen,… mit nach Hause zu nehmen, diese zu gestalten und wieder zurückzubringen. An Weihnachten wird der Christbaum bei der Hubertuskapelle mit diesen Unikaten geschmückt. Auch die Krippenfiguren, eine Sammlung der Adventgeschichten und eine kleine Überraschung erwarten euch dann bei der Hubertuskapelle.
Also, macht euch jede Woche auf den Weg und taucht ein in eine zauberhafte Vorweihnachtszeit!

Adventfenster

In Kombination mit dem Adventweg möchten wir gerne das ganze Dorf in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lassen. Dazu laden wir alle Bewohner:innen ein, ein Fenster des Hauses bzw. der Wohnung weihnachtlich zu dekorieren und zu beleuchten. Das bringt weihnachtliche Stimmung in die Familien und ins Dorf. Vor allem entlang der Wege zu den Adventstationen sind Adventfenster eine nette Ergänzung, die allen Passanten Freude bereitet.

Die Arbeitsgruppe Familie & Soziales freut sich, wenn sich viele Familien an der diesjährigen Adventaktion beteiligen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email