Corona-Teststation im Alten Kindergarten

Die Ausreisetestpflicht aus dem Bregenzerwald wurde bis 11.05.2021 verlängert. Für eine Ausreise ist weiterhin mitzuführen:

  • ein im Landessystem „Vorarlberg Testet“ registrierter negativer Selbsttest („Wohnzimmertest“), der nicht älter als 24 Stunden ist
  • ein negativer Antigentest einer befugten Stelle, der nicht älter als 48 Stunden ist oder
  • ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ab Probeabnahme ist.

Von den Ausreisetests ausgenommen sind lediglich Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr sowie Schülerinnen und Schüler, die außerhalb der Region den Schulunterricht besuchen (die Ausnahme gilt ausschließlich für den Schulweg).

Es wird weiterhin die Testvariante (Selbsttest unter Aufsicht) im alten Kindergarten angeboten:

Teststation: „Alter Kindergarten“, Bach 127, Langenegg
Ab sofort bis einschließlich Mittwoch, 12. Mai täglich von 17:00 – 19:00 Uhr

Eine Testung ist ausschließlich mit einer Voranmeldung möglich, diese erfolgt über die landesweite Plattform „Vorarlberg Testet“ oder telefonisch über die CORONA-TEST HOTLINE:  0800-201 360

Testergebnis:
Bei der Ausreise wird darum gebeten, den negativen Testbescheid griffbereit zu haben, damit bei den Kontrollen ein Verkehrschaos verhindert werden kann.
Das Testergebnis kann ebenfalls auf der Plattform „Vorarlberg testet“ heruntergeladen werden. Das Testdokument muss in digitaler Form oder als ausgedrucktes Testergebnis vorgezeigt werden. Die SMS-Benachrichtigung ist dafür nicht gültig.

zurück zur Übersicht

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email