Bauen in Langenegg

Ob Neubau oder eine Sanierung/Erweiterung, jedes Bauvorhaben ist individuell und kostenintensiv. Zudem sind zahlreiche  Gesetze, Normen und Verordnungen einzuhalten. Aus diesen Gründen ist von Anbeginn auf eine sorgfältige und durchdachte Planung zu achten. Dabei sollten in jedem Fall Expertinnen/Experten (Architekturbüros, Baumeister etc.) zu Rate gezogen werden.

Vorgangsweise in unserer Gemeinde
Bauen ist nicht nur Privatsache. Bauen ist ein Beitrag zur gemeinsam erschaffenen Kulturlandschaft und zum gewachsenen Ortsbild. Im dörflichen Verband sind die Wünsche des Einzelnen möglichst in Einklang mir den Interessen der Gemeinschaft zu bringen. Die Frage der Gestaltung liegt daher sehr stark im öffentlichen Interesse. In der Gemeinde Langenegg werden diese Fragen vom Raumplanungs- & Gestaltungsausschuss (RGA) wahrgenommen.

Alle Bauvorhaben sollten daher in einer sehr frühen Projektphase, jedenfalls vor der Einreichung, anhand von Entwurfsplänen, mit der Gemeinde bzw. mit dem RGA abgestimmt werden. Der RGA tagt vierteljährlich. Die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage der Gemeinde unter der Rubrik Amtstafel und im Gemeindeblatt (Bezirk Bregenz) bekannt gegeben. Der RGA bzw. die von ihm konsultierten Architekten beurteilen die Bauvorhaben und verfassen ein Protokoll, dieses ergeht anschließend an den/die Bauwerber.

Folgende Unterlagen sind für eine Beurteilung wichtig:

  • Lageplan mind. M 1:500 mit Nachbargebäuden
  • Grundrisse
  • Darstellung der Geländesituation in den Grundrissen
  • Höhenlinien (Stufung 0,5 m) oder Höhenpunkte
  • Ansichten, Schnitte mit Bestandsgelände und geplantem Gelände
  • Aussagen zur Materialisierung und deren Farben außen

Zusätzlich bitten wir, die Unterlagen auch digital an unser Bauamt zu übermitteln.

Mitglieder des neu gegründeten Raumplanungs- & Gestaltungsausschuss (RGA)
Thomas Konrad, Bgm. Vorsitzender
Katharina Fuchs
Katarina Raid
Erich Schwärzler
Mario Schmidler
Simon Steurer

Beigezogene Architekten:
DI Georg Bechter
Mag. Arch. Simon Mätzler

Nächster Abgabetermin für Unterlagen zu Bauvorhaben ist Donnerstag 11. Februar 2021.
Die erste Sitzung des Raumplanungs- & Gestaltungsausschuss ist am Donnerstag 18. Februar 2021.

Im Quartal 2 wird der zweite Sitzungstermin stattfinden. Den genauen Termin werden wir noch bekannt geben.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email