Hausnummernschild

Bei dem neuen Hausnummernschild handelt es sich um eine emaillierte Metalltafel, welche eine noch höhere Haltbarkeit hat. Das Design bleibt wie gehabt in gelb und blau. Die Kosten für die einmalige Sammelbestellung werden von der Gemeinde übernommen.

Jeder, der für sein Haus noch kein Schild in diesem Design hat und eines haben möchte, soll dies bis 17. Juli per E-Mail an gemeinde@langenegg.at melden.
Wer nach dem 17. Juli ein Schild bestellt, muss die Kosten dafür selbst tragen.

Für Neubauten ist das Hausnummernschild auch weiterhin kostenlos erhältlich.

Auf dem Gemeindeamt kann ein Muster begutachtet werden.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email