Für Personen, die gelbe Säcke benötigen, gibt es eine Alternative:

Bis auf Widerruf ist es erlaubt, dass die Bürger durchsichtige Säcke mit einem Mindestvolumen von 100 Liter beim Handel kaufen und diese für die Sammlung von Leichtverpackungen verwenden.

Undurchsichtige Säcke mit Leichtverpackungen werden – wie bisher – nicht mitgenommen. Das Gleiche gilt auch für Säcke mit hohem Fehlwurfanteil. Auch kleinere Säcke sind nicht erlaubt, da die Gefahr besteht, dass überall kleine Müllbeutelchen herumliegen.

Wir bitten um Einhaltung der Vorgangsweise.

zurück zur Übersicht

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email