Information zur aktuellen Situation bzgl. Coronavirus

Der Coranavirus hat unser Leben in den letzten Tagen sehr verändert und wird es noch sehr verändern. Die Infektionen sind z.T. drastisch angestiegen, weshalb massive Einschnitte in den Alltag notwendig geworden sind. Ich appelliere an euch alle mitzuhelfen, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Konkret sollen soziale Kontakte auf ein Minimum beschränkt werden. Besonders schutzbedürftige Personen sind vor allem Menschen im Alter von über 60 Jahren und solche mit gewissen Vor- und Grunderkrankungen. Um speziell auch ältere und kranke Menschen zu unterstützen, werden wir eine „Hilfsorganisation“ (Botendienste für Lebensmittel, Medikamente, etc.) auf die Beine stellen. Solltest du Hilfe benötigen, so melde dich vorerst einfach im Gemeindeamt. Solltest du bereit sein, deine Hilfe anzubieten (ich denke hier vor allem an jüngere Mitbürgerlnnen), so melde dich ebenso. Wir zählen aber ganz stark auch auf die Nachbarschaftshilfe in unserer Gemeinde.

Einige Informationen unsererseits:

  • Das Gemeindeamt wird vorerst normal besetzt sein und dient als Stabstelle für gemeindespezifische „Gefahrenmomente“. Ich bitte euch alle, eure Anliegen möglichst telefonisch (05513/ 4101-0 oder per E-Mail (gemeinde@langenegg.at) zu erledigen.
  • Neben der Eingangstüre zum Gemeindeamt befindet sich ein Klingelknopf. Bei verschlossener Türe bitte klingeln. Erforderliche Müllsäcke bitte im Dorfladen kaufen.
  • Wir sind fortlaufend mit allen Behörden (u.a. auch Feuerwehr, Polizei, …) in Kontakt.
  • Die vom Sozialsprengel (Hauskrankenpflege, Mohi, Familienhilfe, …) betreuten Personen werden von diesen auch separat über das weitere Vorgehen informiert.
  • Die Schulen, der Kindergarten und die Kinderbetreuung sind ab sofort geschlossen. Solltest du Bedarf für eine Betreuung haben, so melde dich bei den Leitern der Bildungseinrichtung. Alle Mitarbeiterlnnen sind auf „Stand-By“.
  • Spielplatz und Sportplätze sind ab sofort gesperrt.

Unsere offiziellen Informationen erhaltet ihr nur auf unserer Homepage (www.langenegg.at) bzw. die aktuellen Maßnahmen des Bundes sowie des Landes auf deren Homepages:

https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html,

https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/contentdetailseite/-/asset_publisher/qA6AJ38txu0k/content/informationen-zum-coronavirus?article_id=554628.

Bundesgesetzblatt: » BGBL.

Ich danke euch allen für euer Verständnis. Wir müssen jetzt alle einen Teil dazu beitragen, damit die Eindämmung schnellstmöglich funktioniert und Normalität einkehren kann.

Für Fragen aller Art stehen wir euch gerne zur Verfügung und halten euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Bleibt gesund.

Bürgermeister
Kurt Krottenhammer

zurück zur Übersicht

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email