Vortrag zum Thema Plastikfreier Einkauf mit Corinna Amann aus Satteins

Das Thema Plastik ist in aller Munde. Beim Vortrag über plastikfreien Einkauf von Corinna Amann bekundeten ca. 60 Besucher – großteils Frauen aus Langenegg – ihr Interesse. Corinna verzichtet bereits seit 5 Jahren –  wo es möglich ist – auf plastikverpackte Waren. Sie zeigte auf, dass nicht nur das Thema Müllvermeidung in diesem Zusammenhang wichtig ist, sondern dass in Plastik verpackte Lebensmittel auch unsere Gesundheit beeinträchtigen. Im vorgeführten Film wurde das in beeindruckender Form dargestellt. Es ist an der Zeit, etwas zu tun!
Corinna zeigte auf, wie Plastik beim Einkauf vermieden werden kann, und wie der Konsument durch die Produktentscheidung auch das Angebot im Geschäft beeinflusst.

Auch von Seiten des Langenegger Dorfladens stellte Moni einige Möglichkeiten dar, wie Plastik vermieden werden kann. So können Stoffnetze erworben werden, die dem Einkauf von losem Obst und Gemüse dienen. Bei der Wurst- und Fleischtheke können mitgebrachte Behälter befüllt werden. Getränke und auch regionales Joghurt sind im Glas erhältlich.

Corinna Amann hat eine eigene Webseite, auf der Tipps und Erfahrungen nachzulesen sind: plastikfreier.com

Sehr empfehlenswert ist der Filmbeitrag, der beim Vortrag gezeigt wurde: Das große Plastikexperiment

Veranstaltungshinweis: Workshop „Plastikfreier Leben“: » Praxis-Workshop: Plastikfreier leben

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email