Ideenwerkstatt

Die Initiative „Langenegg bewusst Zukunft geben“ hat Bewegung in die Gemeinde gebracht. Bei der Ideenwerkstatt waren knapp 40 Teilnehmer vor Ort und haben den Samstag Vormittag mit ihren Vorschlägen bereichert.  In sechs Tischgruppen wurden verschiedene Inhalte erarbeitet.  Vereinsleben & Ehrenamt, Wirtschaft & Nahversorgung, Bauen & Wohnen,  Natur & Energie, Mobilität & Verkehr, Familie & Soziales waren die vorgegebenen Themen. Ziele, Nutzen, Status quo und Schwerpunkte wurden diskutiert und aufs Plakat gebracht. Am Ende des Vormittags hat jeweils ein Gruppensprecher das Erarbeitete erläutert. Es war ein bunter Vormittag voller Kreativität und Ideenvielfalt.

Als Moderator fungierte Thomas Konrad. Kurt Krottenhammer, Katharina Fuchs, Peter Nußbaumer, Markus Herburger, Christian Nußbaumer und Mario Nußbaumer betreuten jeweils eine Tischgruppe. Darüber hinaus brachten folgende Personen ihre Ideen ein:
Bechter Gebhard, Rosemann Christoph, Felder Jürgen, Ritter Anja, Eberle Lea, Paris Stefania, Fuchs Ludwig, Berger Vanessa, Hutter Maria, Nußbaumer Hans, Dorner Bernhard, Lang Guido, Nußbaumer Frank, Nußbaumer Gerd, Nußbaumer Johannes, Schmidler Mario, Steurer Theresa, Vögel Martin Hampmann, Raid Petra, Raid Katharina, Raid Johanna, Bechter Günter, Steurer Simon, Roskosch-Schenker Andrea, Schneider Anne-Kathrin, Schwarzmann Christoph, Vögel Simone, Vögel Daniel, Riek-Bauer Renate, Bauer Rüdiger, Riek Christof, Schwärzler Erich, Bals Stephanie und Steurer Cornelia.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die wertvollen Impulse.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email