Pächterwechsel im Cafe STOPP 

Ab Jänner 2020 wird das Cafe STOPP von Daniela und Armin Thaler aus Alberschwende übernommen.

Sie möchten das bisherige Angebot des Cafe’s in ihr Konzept einfließen lassen, was den Verein „STOPP in Langenegg“ sehr freut.
Daniela und Armin ist es ein großes Anliegen, eine hohe Qualität und möglichst viel Bregenzerwald und Vorarlberg auf den Teller und in die Tasse zu bringen. Demgemäß stammt das Rindfleisch zu 100% aus dem Bregenzerwald; der Kaffee wird eigens für das STOPP von einem Barista in Au geröstet. Eine neue, kleine Weinauswahl von österreichischen Top-Winzern steht für Weinliebhaber bereit.

Am Freitag, 10. Jänner 2020 ab 17:00 Uhr feiern sie ihren Einstand und laden alle herzlich auf eine selbstgemachte Gulaschsuppe ein.

Die neuen Winter-Öffnungszeiten ab Samstag, 11. Jänner 2020:
Donnerstag/Freitag:      15:00 – 24:00 Uhr
Samstag:                          14:00 – 24:00 Uhr
Sonntag:                           14:00 – 19:00 Uhr

Wir möchten uns recht herzlich bei Gebi und seiner Familie für den unermüdlichen Einsatz bedanken und freuen uns auf viele weitere schöne Stunden im Cafe STOPP.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email