Am 31. Oktober 2019 fand im alten Kindergarten ein gemeinsames Kürbisschnitzen für Kinder mit ihren erwachsenen Begleitpersonen statt. Eifrig wurde gearbeitet. Dabei entstanden die lustigsten und gruseligsten Kürbisgesichter, die später erleuchtet wurden. Aus dem Kürbisfleisch wurde eine herzhafte Suppe gekocht und mit frischem Süßmost verzehrt. Diese Aktion von „Langenegger Talenten“ und „Familie Plus“ war ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis, um die Jugend weg vom Computer und vom Fernseher zu bringen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email